Foto: Karoline Bünker

Über uns

FORUM TIBERIUS: Das bedeutet Dialog zwischen Kultur und Wirtschaft auf Augenhöhe. Für uns ist Kultur kein „weicher Standortfaktor", der durch Sponsoring gepäppelt wird. Sachsens Zukunft lässt sich auch nicht dadurch gestalten, indem die „Ingenieur-Schmiede" gegen das „Kulturland" ausgespielt wird. Tatsächlich bedingt sich beides gegenseitig. Kultur steht immer für eine herausragende Kompetenz bezüglich Kreativität. Damit kann sie gerade auch in Wirtschaft und Wissenschaft als Innovationstreiber wirken. Diese immense Chance des Miteinanders wollen wir befördern.

Wie funktioniert das? Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, laden wir Sie gerne zu unseren Veranstaltungen ein. Informationen dazu bieten die nachfolgenden Seiten, doch das eigentlich Inspirierende lässt sich nur „live" erleben. Herzlich Willkommen!

Rückblick auf unsere Veranstaltungen

18
Jan
2019

Jahresauftakt im Festspielhaus Hellerau

Zum Jahresauftakt 2019 traf sich das FORUM TIBERIUS im Festspielhaus Hellerau. Nach einem Gespräch mit Intendantin Carena Schlewitt, die seit Juli 2018 im Amt ist, stand die absurde und magische Show Mystery Magnet der Belgierin Miet Warlop auf dem Programm. Im Anschluss hatte das Publikum Gelegenheit, Fragen an die Künstlerin zu richten.

Die gebürtige Leipzigerin und studierte Theaterwissenschaftlerin Carena Schlewitt war vor ihrem Wechsel nach Dresden zehn Jahre lang Leiterin der Kaserne Basel, dem größten Zentrum der Freien Kunstszene in der Nordwestschweiz. Dem FORUM TIBERIUS ist sie seit Ende 2018 als Präsidiumsmitglied verbunden.