Veranstaltungen

Gäste, die noch nicht Mitglied im FORUM TIBERIUS sind, bitten wir am Einlass um einen Kostenbeitrag für Buffet und Getränke von 30 EUR.

November 2019

14
Nov
2019

Bauhaus-Jubiläum mit Prof. Dr. Wolfgang Holler

Unter der Überschrift "Alles Bauhaus oder was? 100 Jahre alt und doch noch aktuell?" referierte Prof. Dr. Wolfgang Holler, Generaldirektor der Museen der Klassik Stiftung Weimar und Geschäftsführer der "Bauhaus Kooperation Berlin - Dessau - Weimar". Der brillante Vortrag beleuchtete das aktuelle Thema vielschichtig: Vergangenheit und Zukunft, Licht und Schatten, Männer und Frauen usw.

Das Festspielhaus HELLERAU lieferte den inspirierenden Ort. Das zeitgleich stattfindende Europäische Festival Fast Forward für junge Regie bot die Möglichkeit zu einer spannenden inhaltlichen Synergie: Im Künstlergespräch war der belgische Nachwuchsregisseur Louis Vanhaverbeke, der später im Großen Saal sein Stück "Mikado Remix" präsentierte.

Vorstandssprecher Dr. L. Sebastian Meyer-Stork dichtete auf den Referenten:
 
Salve dem Professor Holler!
Über's Bauhaus sprechen soll er.
100 Jahre alt und voller
Schwung ist dieser Hut kein oller.
Ohne Jubiläums-Koller
gilt: je älter, desto toller!

Donnerstag Festspielhaus HELLERAU, Karl-Liebknechtstraße 56, 01109 Dresden

28
Nov
2019

Vortragsabend mit ZEISS-Chef Prof. Dr. Michael Kaschke

Zu Gast ist Prof. Dr. sc. nat. Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzende der ZEISS Gruppe. Der 1957 geborene Physiker gehört den Aufsichtsräten mehrerer DAX-Unternehmen an und ist u. a. seit 2014 Mitglied des Deutschen Wissenschaftsrates. Sein Vortrag trägt den Titel: "Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor - Erfahrungen ZEISS aus 3 Jahrzehnten".

Donnerstag 19:00 Kajo-Schommer-Lounge, Vienna House QF Dresden, 6. Stock, Neumarkt 1, 01067 Dresden